Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der beiden Evang.-Luth. Kirchengemeinden Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche und Neugablonz Christuskirche.

Beide Kirchengemeinden präsentieren sich auf einer gemeinsamen Website.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Termine aus beiden Gemeinden: Entdecken Sie die Vielfalt!

Wenn Sie eine Seelsorgerin oder einen Seelsorger sprechen möchten, finden Sie hier die Kontakt-Informationen für das Team der Dreifaltigkeitskirche und für das Team der Christuskirche.

Tageslosung

HERR, du hast mich heraufgeholt aus dem Totenreich, zum Leben mich zurückgerufen von denen, die hinab zur Grube fuhren.
Psalm 30,4
Die Gabe Gottes aber ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserm Herrn.
Römer 6,23

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Unsere nächsten Veranstaltungen

So, 15.12. 8:15 Uhr
Ebenhofen St. Peter und Paul Ebenhofen
So, 15.12. 9:30 Uhr
Kaufbeuren Christuskirche, Kaufbeuren-Neugablonz
So, 15.12. 10 Uhr
Joachim Butz
Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

e-Domain

e-gesang.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus den beiden Gemeinden

jeden Samstag im Advent um 17.00 Uhr
laden wir sie herzlich in die Dreifaltigkeitskirche ein zu einer halben Stunde Orgelmusik bei Kerzenschein mit Texten und Gedanken zum Advent.  

30.11. Albin Wirbel, Orgel / Pfr. Alexander Röhm, Texte
7.12. Wolfgang Andrae, Orgel / Werner Schendel, Texte
14.12. Wolfgang Andrae, Orgel / Diakon Reinhold Netz, Texte
21.12. Traugott Mayr, Orgel / Pfarrerin Barbara Röhm, Texte

 

Ehrenamtlichendank
Bildrechte: beim Autor

Wir sagen Danke!

Das Hauptamtlichen-Team der Christuskirche lädt alle ehrenamtlich Mitarbeitenden zum adventlichen Dankesnachmittag am 3. Advent um 14.30 Uhr ins Begegnungszentrum (Falkenstraße 18) ein. Das Pfarramtsteam bedankt sich mit einem bunten Programm in stimmungsvollen Ambiente für das vielfältige ehrenamtliche Engagement.

Bitte melden Sie sich im Pfarramt unter 08341 / 62192 an.

"Der Kirchenvorstand hat sich über die Partnerschaften mit Jablonec und Szombathely (siehe auch HIER) durch Frau Eli Thomae informieren lassen. In Jablonec wird 2020 das Jubiläum "200 Jahre evangelische Gottesdienste" begangen. Dazu laufen Überlegungen wie wir uns beteiligen können. Als neue Mitarbeiterinnen in der Gebäudereinigung konnten Frau Marion Martin und Frau Nataliy Guse gewonnen werden."

Albert Schweiger

 

Exerzitien Patmos
Bildrechte: beim Autor
Sind Sie bereit, sich auf eine intensive Auseinandersetzung mit Christus in Ihrer Lebens- und Glaubenssituation einzulassen?
Exerzitien sind seit Jahrhunderten ein Weg, den eigenen Glaubensprozess zu vertiefen.

In moderner Form gelingt das durch Impulse per Email, elektronischem Gedankenaustausch und Videogesprächen z.B. über skype.Die Online-Exerzitien mit Prädikant Stefan Sedlacek begleiten uns ein Jahr lang durch die Offenbarung des Johannes und damit durch verschiedene Ebenen unseres Glaubenslebens. Im Jahr 2020 beginnt die dritte Durchführung.

Bei Interesse nehmen Sie per mail Kontakt mit Stefan Sedlacek auf. Nähere Informationen finden Sie in folgendem Flyer:

.

Geistliche Begleitung
Bildrechte: beim Autor
Manche Lebenssituation lässt uns fragen: Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
Wir suchen Antworten im Glauben, manchmal allerdings vermissen wir Gottes Nähe.

Geistliche Begleitung könnte dabei helfen, Ihr Leben aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen, neu nach Gott zu fragen.
Geistliche Begleitung meint regelmäßige Gespräche mit einem Menschen, der Zeit für Sie hat und zuhören kann, der nachfragt und das Gehörte mit eigenen Gedanken vertiefen kann.

Adventsfeier mit Bausteinetag in Biessenhofen
Bildrechte: beim Autor
Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!

Kindgerecht erzählte Pfarrerin Michaela Kugler am 1. Advent Psalm 24. Zwanzig Augenpaare waren gebannt auf sie gerichtet und in den Köpfen entstanden schon erste Bilder: Von dem Wunder der Schöpfung, von dem Tempel in Jerusalem – und auch vom singenden Psalmbeter David, der die Welt bestaunt.

- kommt und seht - stille Zeiten im Advent
Bildrechte: congerdesing/pixabay.com
- kommt und seht - stille Zeiten im Advent - dazu lädt Pfarrerin Barbara Röhm in die Dreifaltigkeitskirche ein - an drei Abenden - jeweils um 19 Uhr

Dieses Jahr begleiten uns durch die Adventsandachten die wunderschönen Fensterbilder des Klosters Königsfelden aus dem Kanton Aargau. Darauf finden sich auch Darstellungen zu Jesu Geburt. Drei Personen werden uns in den Andachten begegnen:

am 03.12. um 19.00 Uhr: der Verkündigungsengel
am 11.12. um 19.00 Uhr: der Hirte
am 17.12. um 19.00 Uhr: Josef

Christbaum
Diakonie

Bismarckstraße 20, 87600 Kaufbeuren Vom 30. Nov – 21. Dez täglich 10 – 16.30 Uhr (außer Sonntags)
Echte Nordmanntannen und Bio-Bäume Preise: ab 18 € je nach Größe (0,80m – 3,00m)
Innerhalb des Stadtgebietes von Kaufbeuren bringen wir Ihren Christbaum für nur 2,00 € nach Hause.

Stöbern Sie außerdem durch unseren kleinen Adventsmarkt und entdecken Sie unsere kreativen handgefertigten Produkte. Der Erlös kommt der Tagesstätte für chronisch psychisch kranke und seelisch behinderte Menschen zu Gute! Helfen Sie in Ihrer Region! Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie unsere Arbeit in der Tagesstätte Kaufbeuren für Menschen mit psychischer Erkrankung.